Menu

Die Gruppe

Die Welt der Riunite & CIV

ico-grapes

Cantine Cooperative Riunite wird  1950 aus der Zusammenlegung von neun Genossenschaftskellereien der Provinz Reggio Emilia gegründet; elf Jahre später schliessen sich vier weitere Kellereien der Provinz Modena zusammen und rufen den Consorzio Interprovinciale Vini (CIV) ins Leben.

Diese zwei neuen, von genossenschaftlichen Werten geprägten Unternehmen verspüren Anfang des 21. Jahrhunderts das Bedürfnis, sich in eine einzige Genossenschaft zusammen zu schliessen, um den Marktanforderungen bestens zu entsprechen. So kommt es dazu, dass Cantine Riunite & Civ im September 2008 gegründet wurde und heute zum Mittelpunkt der Lambrusco Produktion sowie zu den wichtigsten Weinproduzenten Italiens zählt.

Im Jahre 2002 wird ein wichtiges Kapitel der Unternehmensgeschichte geschrieben als Cantine Riunite Cantine Maschio übernimmt und somit die Marktführung der Perlweine konsolidiert.

Mission

ico-plane

Förderung einer nachhaltigen Zusammenarbeit, mit dem Ziel aus den Trauben unserer Mitglieder die besten Ergebnisse zu erzielen, indem wir Werte und Know-How des Weinbaus den neuen Generationen vermitteln und die natürlichen und umweltbezogenen Eigenschaften im Herstellungsgebiet bewahren.

uva

Soci

ico-man

Cantine Riunite & Civ rappresenta il cuore e la storia delle cooperative vitivinicole emiliane.
Alla base della nostra realtà, oltre 2.000 soci conferitori delle province di Modena e Reggio Emilia che svolgono un ruolo chiave nelle attività e nelle decisioni strategiche ed operative.
Partecipazione attiva, autonomia, spirito di cooperazione e competenza sono i valori e le caratteristiche intrinseche dei nostri soci che così garantiscono la qualità della materia prima e dei prodotti finiti, la produttività del lavoro, l’attenzione continua al consumatore, permettendo alla cooperativa di crescere giorno dopo giorno e di continuare ad essere la prima azienda italiana nel mondo del vino.

Kontrolle des Produktionsprozesses

ico-gear

Aus dieser engen und kostbaren Beziehung haben sich in den letzten zehn Jahren umweltfreundliche Produktionsmethoden (die sogenannte integrierte Produktion) entwickelt, die stets hohe Qualitätsstandards garantieren und dank einer ausgeprägten Umweltverträglichkeit die chemischen Eingriffe erheblich reduzieren.
Der Prozess orientiert sich heute nach der Kontrolle der Produktionskette, die eine wachsende Garantie für den Konsumenten, wie auch für den Vertreiber ist.

Nur diejenigen, die die Produktion direkt in der Hand haben können auch die Kontrolle der Produktionskette gewährleisten; die Gruppe Coltiva hat bereits über die wichtigsten Produktionsstrukturen Gebiete, Produktionen, Weinberge bis hin zu den einzelnen Gütern eingetragen, mit dem Ziel diesen wichtigen Prozess zu zertifizieren.

Erneuerbare Energie

ico-sun

Die im Jahre 2012 installierte Fotovoltaik Anlage hat Energie produziert, die überwiegend in der Anlage von Campegine eingesetzt wird. 2013 entsprach der über Fotovoltaik Paneels produzierte Strom 502.340 KW und ermöglichte eine Umwelteinsparung von 327 Tonnen CO2.

sugheri

Bio

ico-leaf

Cantine Riunite & Civ gehört zu den ersten emilianischen Bio-Weinherstellern, denn der erste biologische Wein wurde bereits 1988 produziert.

Zertifizierungen

ico-medal

Cantine Riunite war der erste italienische Weinproduzent, der sich 1993 mit einem komplett UNI EN ISO 9002 zertifizierten Produktionsverfahren ausstatten liess.

Diese Zertifizierung garantiert, dass die Einhaltung der Qualität durch die Kontrolle aller Produktionsphasen gewährleistet wird: Von den Weinbergen bis zur Abgabe der Trauben, von der Weinherstellung und Gärung bis hin zur Abpackung und Vertrieb des Endproduktes.
Im Jahre 2005 hat unser Unternehmen die erste Konformitätsanerkennung zu den freiwilligen Bestimmungen BRC und IFS erhalten.

Heute verfügen alle unsere Abfüllanlagen über die Standardvoraussetzungen, die vom Grossvertrieb verlangt werden.

Seit 2002 bemüht sich unser Unternehmen um die Vergabe der Umweltzertifizierung nach der internationalen Norm UNI EN ISO 14001.
Einige unserer Anlagen haben bereits die EMAS Registrierung erworben: Eine Verpflichtungserklärung gegenüber der Umwelt, die zum Bau einer Fotovoltaik Anlage geführt hat, die mit einer Leistung von 0,5 MWh in der Lage ist, 30% des Energiebedarfs des Standortes Campegine abzudecken.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG ( DOWNLOAD PDF arrow-red )

ERKLÄRUNG ZUR ZAHLUNGSRÜCKVERFOLGBARKEIT ( DOWNLOAD PDF arrow-red )

ETHIK- UND VERHALTENSKODEX ( DOWNLOAD PDF arrow-red )